Was ist political correctness?

Und lässt sich das überhaupt erklären?

Kein anderer Begriff ist im DaF-Unterricht mit Nicht-Westlern so schwer zu erklären wie der der political correctness. Die Schwierigkeit stammt daher, dass etwas, was es überall gibt, was aber anderswo niemandem Kopfzerbrechen bereitet oder Anlass zu Disputen gibt, im Westen eine massive politische Aufladung erfahren hat. „PC“ ist seit über dreißig Jahren Gegenstand hitzigster Debatten, und die Haltung zu PC-Fragen erlaubt einigermaßen zuverlässig die ideologische Verortung eines Menschen.

„Was ist political correctness?“ weiterlesen

Was sind Verschwörungstheorien?

Und wie erkennt man sie?

Verschwörungstheorien gibt es schon ziemlich lange, aber in den turbulenten letzten Jahren haben sie wieder besonders viel Wind in die Segel bekommen. Dank Corona und Donald Trump, u.a. Corona hat Anlass zur Entstehung neuer Theorien gegeben, und Trump hat solche Theorien insofern befördert, als er sie nie eindeutig zurückgewiesen hat, weil er die vielen Verschwörungstheoretiker unter seinen Wählern nicht vor den Kopf stoßen wollte.

Verschwörungstheorien sind Theorien (Erklärungen), die ein bestimmtes Geschehen auf eine geheime Verabredung zwischen Menschen mit bestimmten bösen Absichten zurückführen. Wo weniger misstrauische Menschen Zufall oder Naturzusammenhänge sehen, da erblicken Verschwörungstheoretiker eine sinistre Absicht, die den anderen, naiveren Zeitgenossen verborgen bleibt.

„Was sind Verschwörungstheorien?“ weiterlesen

Sind Kinder Menschen?

Der vielkritisierte deutsche Gesundheitsminister wurde heute, von einem deutschen Theologen, schon wieder kritisiert, und zwar dafür, dass er „allen Menschen“ einen Impftermin bis zu einem bestimmten Datum versprochen hat. Was es daran wohl zu kritisieren gibt? Wir nähern uns der Antwort auf diese Frage, und unserem Kommentar dazu, auf einem kleinen Umweg.

Stellen Sie sich vor, Sie hören im Radio, wo Sie gerade die theologische Kritik gehört haben, folgenden Verkehrshinweis:

Vorsicht auf der B9 hinter Rattenbach, es sind Menschen auf der Fahrbahn.

Verkehrsfunk
„Sind Kinder Menschen?“ weiterlesen

Gott ist out

Atheismus richtig verstehen

In Kursen mit chinesischen Teilnehmern tritt der Atheismus im Plural auf. „Wir sind Atheisten“, spricht es da im Chor. Ungeachtet der Tatsache, dass sich in der Volksrepublik mehr Menschen zum Christentum bekennen als z.B. im auch nicht ganz winzigen Deutschland.

Stammen die Teilnehmer aus Ländern mit überwiegend muslimischer Bevölkerung, sieht es natürlich anders aus. Immerhin ist auch da der Atheismus kein völlig Unbekannter. Er tritt nur eher im Singular auf und lächelt verschwörerisch oder zwinkert einem zu, und ist jedenfalls öffentlich nicht so explizit.

„Gott ist out“ weiterlesen